Support #225

Workflow Löschen von Records (Diskussion)

Added by W.-H. Kusber almost 8 years ago. Updated almost 8 years ago.

Status:NewStart date:09/23/2016
Priority:NormalDue date:
Assignee:G. Dröge% Done:

0%

Category:-
Target version:-
Milestones:

Description

Beispiel: http://www.ggbn.org/algae_bgbm/sptool/query_sptool.php?ID_Collection=27

Bisheriges Verfahren: Löschen von Feldinhalten, IDs (darunter auch Mandatory Fields) nur weil die Records nicht gelöscht werden können. Ein Workaround könnte sein, einen Record auf "block publication" setzen und in das interne Feld ausschließlich "Löschen" eingeben. Damit wären die zu löschenden Records eindeutig gekennzeichnet. Dies erst mal als Diskussionslage.

UseCase (1): Childs sind angelegt, ohne dass der Parent existiert. Eine Möglichkeit wäre einen reziproken Schalter einzubauen, nämlich "Add parent". Das könnte aber wiederum Anlass für viele Fehlbedienungen sein, ich hätte be so was Bauchschmerzen.

UseCase (2): Doppeleingabe eines Records, wodurch die Markierung und Löschung es Doppels notwendig wird.

History

#1 Updated by G. Dröge almost 8 years ago

Das Löschen von ganzen Records wird in die Version 2.0 aufgenommen. In der jetzigen Version schlage ich folgendes vor:

- Blockieren dieser Records "Blocked for Publishing"

- Vermerk in Notes "löschen"

- ich lösche sie dann in der DB

 

Add Parent war mir auch aufgefallen als fehlend. Das ist ebenfalls etwas für Version 2.0

Also available in: Atom PDF